Ocean Exploring Workshop bei tech-solute

So geht Innovation!

Ocean Exploring Workshop im Hubwerk01: Sitema geht vorbildlich mit Innovationsmanagement um.

Am 16/17 September richtete tech-solute ein Ocean Exploring Workshop im Hubwerk01 aus. Die Firma Sitema aus Karlsruhe ist mit Mitarbeitern aus verschiedenen wichtigen Bereichen angetreten, um Ihre Innovationskraft zu stärken und zu kanalisieren.

Der Geschäftsführer, sowie der Geschäftsführer für Vertrieb, Geschäftsführer für Entwicklung, der Produktionsleiter, der Fertigungsleiter, ein langjähriger Mitarbeiter aus der Konstruktion und ein Vertriebsingenieur, kamen für zwei Tage im Hubwerk01 zusammen, um mit der tech-solute Methodik und Moderation, ihr Stärken zu finden und Innovationsprozesse zu definieren, bzw. zu implementieren.

Zwei sehr intensive und arbeitsreiche Tage lagen vor den Workshop-Teilnehmern- Es galt, sich zu reiben und alles auf den Tisch zu legen. Stärken und Schwächen zu analysieren und Wege zu finden, die eigene Innovationskraft effektiv zu nutzen. Am Ende des Workshops standen neue Konzepte für das Ideenmanagement und Ideenbewertungsprozesse wurden erarbeitet. Diese gilt es für Sitema nun umzusetzen, bevor die Finale Bewertung und Justierung der Maßnahmen in einigen Wochen erfolgt.

Geschäftsführer Gunnar Back:
Seit längerem arbeiten wir mit tech-solute erfolgreich bei technischen Projekten zusammen. Als es darum ging,unseren Kurs auf den Ozeanen der Zukunftsmärkte zu finden, nahmen wir gerne die Mannschaft von Herrn Dr. Schweinberger mit ins Boot. Im Rahmen des Programms "Ocean Exploring" wurden wir in einem abwechslungsreichen Workshop zu neuen Ansätzen navigiert. Wir profitierten vom reichen Erfahrungsschatz von tech-solute aus zahllosen Kontakten zu Industriekunden mit ähnlichen Fragestellungen. Das Ergebnis beinhaltet Ideen für neue Ziele, die wir im Vorfeld so nicht auf unserer "Seekarte“ hatten. Bei Bedarf haben wir auch zukünftig tech-solute gerne wieder als kompetenten "Lotsen" mit dabei“.


Hintergrund:
Innovationsexperte Dr. Dirk Schweinberger hat das Wissen und die Techniken aus über zwanzig Jahren Innovationserfahrung zu einem neuen Workshop-Format zusammengefügt. Beim Ocean Exploring werden die Märkte (Ozeane) in blaue Ozeane (wenig Wettbewerb), rote Ozeane (blutig, viel Wettbewerb) und weitere Ozeane eingeteilt. Die Workshop-Teilnehmer werden angeleitet, Wege zu finden, der Konkurrenzsituation zu entkommen und die richtige „Ozean-Strategie“ für sich zu finden. Hierbei werden Produktentwicklungsstrategien beleuchtet, aber auch alle angrenzenden Bereiche, so dass ein maßgeschneidertes Innovationsmanagement mit definierten Prozessen an Ende als Ergebnis steht.